Aktuellmeldungen Publikation

Digitales Lernen ersetzt kein Lernen vor Ort! In Zeiten von „social distancing“ und „Homeschooling“ ertönt der laute Ruf nach digitaler Bildung. Bei allen Versäumnissen, was die technische Ausstattung von Bildungseinrichtungen sowie die Förderung der Medienkompetenz des Lehr- und Ausbildungspersonals anbelangt: Bildungsprozesse bedürfen der realen, unmittelbaren Auseinandersetzung mit anderen.

Das SOFI-Papier „Digitalisiertes Lernen in Zeiten von Corona – eine verkürzte öffentliche Debatte. Ein Einwurf" von Maria Richter und Volker Baethge-Kinsky finden Sie hier: [PDF]